Wie geht es mit dem Angebot der Wasserfreunde weiter?

Keine Kommentare
Wie geht es mit dem Angebot der Wasserfreunde weiter? Aufgrund der aktuellen Situation ist es für den Vorstand der Wasserfreunde nicht absehbar, wann der Trainingsbetrieb und die Durchführung der Vereinsangebote wieder aufgenommen werden kann. Trotz einer möglichen Lockerung im Umgang mit dem Corona-Virus ist die Umsetzung bzgl. der Hygieneregelungen und der Kontaktbeschränkungen schwierig. Die Angebote der Wasserfreunde für die Vereinsangebote Wasserflöhe, Wasserfrösche und Schwimmen lernen finden in diesem Halbjahr nicht mehr statt. Geplant ist, die ausgefallenen Durchführungstage, wenn der Schwimmbetrieb nach den Sommerferien möglich ist, nachzuholen. Hierzu bleiben die Gruppeneinteilungen aus dem ersten Halbjahr unverändert und es entstehen keine Zusatzkosten.…

Ausfall Vereinsangebote der TV Werne 03 Wasserfreunde e.V.

Keine Kommentare
Ausfall Vereinsangebote der TV Werne 03 Wasserfreunde e.V. Liebe Mitglieder, Liebe Aktive, aufgrund der aktuellen Situation zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus und der am Freitag-Nachmittag erfolgten Empfehlung des Ministerpräsidenten des Landes NRW findet bis zum 19.04.2020 das Vereinsangebot der TV Werne 03 Wasserfreunde nicht statt. Es ist im Interesse aller, unsere Athleten zu schützen und das Wohl dieser in den Vordergrund zu stellen. Dies geht ebenso aus einer aktuellen Empfehlung des Deutschen Schwimm Verbandes hervor, der seinen Mitgliedsvereinen empfiehlt, sich dem Erlass der Bundesregierung anzuschließen. Anbei eine aktuelle Information des Landesportbundes: „ Sehr geehrte Damen und Herren, die Ausbreitung…

Die Wasserfreunde stachen in See

Keine Kommentare
Die Wasserfreunde stachen in See Die Wasserfreunde haben es sich nicht nehmen lassen, beim Rosenmontagsumzug teilzunehmen. Dieses Jahr war das Motto „Piraten“. Die Jugend hatte viel Spaß, auch mal selbst die Kamelle werfen zu dürfen. Das Piratenschiff hebte sich von den anderen Wagen deutlich ab, da der Wagen mit viel Liebe zum Detail gebaut wurde.Zusammengefasst war es ein gelungener Tag für die Betreuer und den Kindern! An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Jugendvorstand für die Organisation!

Wasserfreunde schwimmen Langstrecke

Keine Kommentare
Die Aktiven in Bochum Am 01. und 02.Februar starteten die Schwimmer des TV Werne beim Langstreckenmeeting in Bochum. Samstags morgens gingen die Schwimmer für die Langstrecken an den Start, als erstes schwamm Simon Lembcke(JG 02) über die 1500m Freistil auf das Podium. Er gewann in einer Zeit von 19:45,75min die Goldmedallie in seiner Jahrgangswertung, dazu schaffte er es in der Offenen-Wertung den dritten Platz zu belegen. Als nächstes ging Lisa Benning(JG 02) über die 800m Freistil an den Start. Sie gewann ebenfall die Goldmedallie, in einer Zeit von 12:11,10min. Carlotta Meese (JG 09) und Julian Kletsch (JG 04) konnten sich…

TV Werne 03 Wasserfreunde beim 44. Kamener Hallenschwimmfest

Keine Kommentare
Eine kleine Gruppe von Schwimmer und Schwimmerinnen der Wasserfreunde des TV Werne 03 nahmen am Sonntag erfolgreich an dem 44. Kamener Hallenschwimmfest teil. Elias Boetcher, Timo Büscher, Hanno Jaehrling, Lilly Jann und Finja Köchling konnten mit ihren guten Leistungen zufrieden sein. Bei den Masters Schwimmerinnen konnte Sabrina Jann bei ihren sechs Starts überzeugen. Mit viermal Gold und 2 Silbermedaillen wurde das regelmäßige Training belohnt. Alle Schwimmer*innen wurden für die guten Leistungen belohnt und freuten sich über achtzehn erkämpfte Medaillen. Timo Büscher, Lilly Jann, Sabrina Jann, Elias Boetcher, Finja Köchling und Hanno Jaehrling                                                                                                                                                     Foto Stegeman

Schwimmer bereiten sich vor

Die Schwimmerinnen und Schwimmer des TV Werne 03 Wasserfreunde folgten am 01.12.2019 der Einladung der Schwimmfreunde Unna zum Sprintvierkampf in die Schwimmsporthalle Unna. Die Teilnahme war den Sportlerinnen und Sportlern besonders wichtig, da ihnen die Schwimmfreunde in der wasserlosen Zeit des Schwimmbadneubaus die Gelegenheit gegeben haben, in ihrem Schwimmbad zu trainieren. Der Wettkampf erstreckte sich jeweils über 50m Delphin, Rücken, Brust und Freistil, gefolgt von der 25 mal 25m Staffel. Insgesamt absolvierten die Wasserfreunde 55 Starts und wurden mit 37 Platzierungen belohnt. Sie erreichten siebzehnmal den ersten Platz, sechsmal den zweiten Platz und viermal den dritten Platz. Zudem erschwammen die…

Medallienregen für die Wasserfreunde

Keine Kommentare
Trotz einer kleinen Mannschaft, gewannen die Wasserfreunde in Menden viele Medallien und Pokale. Am 23.11.2019 fuhren die Wasserfreunde des TV Werne nach Menden und lieferten einen bärenstarken Auftritt ab. Insgesamt holten die Schwimmerinnen und Schwimmer 33 Medallien aus insgesamt 39 Starts. Auf diesem Wettkampf gibt es am Ende immer eine Weihnachtsstaffel, bei der 25m getacht, 100m Rücken, 200m Brust und 300m Freistil geschwommen wird. Die Wasserfreunde konnten sich dort Platz 6 sichern. Carlotta Meese (JG 09), Sabrina Jann (JG 83) und Ben Messerschmidt (JG 07) gewannen jeweils alle 5 Starts und konnten sich mit dem Sieg der Jahrgangswertung krönen. Lisa…

Viele Kreismeistertitel

Wasserfreunde knacken 3 Vereinsrekorde Die erfolgreichen Schwimmer des TV Werne in Schwerte Am 28. und 29. September ist die erste Wettkampfmanschaft des TV Werne 03 Wasserfreunde auf der 44. Meisterschaft des Kreises Unna in Schwerte angetreten. Die herausragendsten Schwimmer an diesem Wochenende waren Carlotta Meese, Hannah Obrikat und Simon Lembcke. Hannah Obrikat (Jg 00) und Simon Lembcke (Jg 02) schafften es zusammen drei Vereinsrekorde zu unterbieten. Hannah Obrikat sicherte sich neben dem Vereinsrekord über die 50m Schmetterling, die sie in einer Zeit von 31,95 Sekunden schwamm, noch die Goldmedallie. Simon Lembcke hat es geschafft dierekt zwei Vereinsrekorde zu unterbieten, unzwar…

Starker Saisonauftakt

Keine Kommentare
Am 08.September 2019 starteten die Schwimmer des TV Werne bei dem 13. Dorstener Sprintpokal in Wulfen. Die herausragensten Schwimmer an diesem Wochenende waren Timo Büscher, Mona Butzlaff, Carlotta Meese und Ben Messerschmidt. Sie fuhren mit vielen Medallien, Pokalen und Bestzeiten nach Hause. Mona Butzlaff (Jg 02) konnte sich vier Goldmedallien sichern und damit gewann sie auch ihre Jahrgangswertung. Ben Messerschmidt (Jg 07) schwamm bei jedem seiner Starts eine persöhnliche Bestzeit und konnte sich mit eine Gold-, sowie vier Silbermedallien schnappen. Timo Büscher (Jg 10) überzeugte mit vier Starts und vier Medallien, genau so wie Carlotta Meese (Jg 09) die fünf…

Ausflug ins AquaMagis nach Plettenberg

Keine Kommentare
Am Sonntag den 16.06.2019 machte sich die Jugend der Wasserfreunde auf zum Spaßbad nach Plettenberg. Dort konnten die Kinder das große Angebot an Rutschen nutzen und sowohl um die Wette rutschen als auch neue Rekorde aufstellen. Nach einem langen, aber spaßigen Tag fuhren alle wieder glücklich nach Hause. Ein großes Dankeschön an alle Helfer und Fahrer!

Wasserfreuende holen 30 Medaillen

 Am Sonntag, den 27.11.2016 trat der TV Werne mit sieben Schwimmern unter Trainer Werner Burczyk beim Karl-Heinz Range Gedenkschwimmen, in Herne an. Insgesamt holte das Team acht Bronze-, elf Silber- und auch elf Goldmedaillen aus dem Wasser, dazu kamen zehn neue Bestzeiten.

Der Wettkampf startete morgens mit 50 Schmetterling, wo sich Mona Butzlaff und Simon Lembcke im Jahrgang 2002 jeweils einen ersten Platz auf dem Treppchen sicherten und sich außerdem über eine neue Bestzeit freuen konnten. Mona Butzlaff und Simon Lembcke holten gleich bei drei Starts Gold in den Disziplinen 50 m Schmetterling, 50 m Brust und 50 m Freistil.

 Auch Juliane Koch (Jg. 2000) erschwamm über die 50 m Brust einen ersten Platz. Insgesamt holte sie noch dreimal Silber über die anderen 50 m strecken und einmal Gold über die 200 m Freistil. Auf den 50 m Brust erschwammen Svenja Steffen (Jg. 1998) und Joris Wagner (Jg.1999) jeweils einen ersten Platz, Lisa Benning (Jg.2002) einen zweiten Platz und Paula Jaehrling (Jg.2004) einen dritten Platz. Über die 50 m Freistil holte Paula Jaehrling eine Silbermedaille und jeweils eine Bronzemedaille holten Svenja Steffen und Joris Wagner. In der Disziplin 50 m Rücken gab es einen ersten Platz für Svenja Steffen und drei zweite Plätze für Paula Jaehrling, Lisa Benning und Joris Wagner. Insgesamt war es ein erfolgreicher Wettkampf für die Wasserfreunde.

Menü