Lions Club Werne an der Lippe und Wasserfreunde TV Werne ermöglichen Ferien-Schwimmkurs für 25 Grundschüler

In den Herbstferien konnten die Wasserfreunde des TV Werne mit finanzieller Unterstützung durch den Lions Club Werne an der Lippe erfolgreich einen Anfänger-Schwimmkurs für 25 Grundschüler durchführen. Die Grundschüler besuchen die Kardinal-von-Galen-, die Uhland- sowie die Wiehagenschule und haben ihre Ferien genutzt, das Schwimmen zu erlernen. In täglich zwei jeweils einstündigen Kursen hat das engagierte Ausbilderteam Claudia Jähr-ling, Marion Schmidt, Anna-Maria Krietemeyer, Hanno Jährling und Paula Jährling, den Kin-dern die erforderlichen Schwimmkenntnisse vermittelt. Zur Freude von Lions Club Präsident Björn Krietemeyer haben 19 Kinder die Prüfung zum Seepferdchen erfolgreich abgelegt und auch darüber hinaus ihre Schwimmtechnik verbes-sern können.

Neues Trainingsangebot am Dienstagabend

Ab sofort bieten wir am Dienstagabend von 20Uhr bis 21Uhr eine Stunde Training für Interessierte an einer Mastersmannschaft an. Schaut gerne einfach mal vorbei, das Angebot steht für alle ab AK20 zur Verfügung. Treffen ist immer um 19:45Uhr am Sportlereingang des Solebades.

Neues Trainingangebot für Erwachsene am Donnerstagabend

Ab sofort bieten wir Erwachsenen die Möglichkeit das Schwimmen zu erlernen oder ohne Leistungsdruck die eigene Schwimmtechnik zu verbessern. Ideal auch für Wiedereinsteiger. Donnerstags, 20 – 21 Uhr, Einlass 19:45 Uhr Sportlereingang Hallenbad Weitere Auskunft erteilt gerne Marion Stegemann, schwimmwart@wasserfreunde.tvwerne.de

Wasserfrösche Kurstermine August 2022

Die Wasserfrösche starten am Donnerstag 11.08.2022 Schwimmtermine: 11.08.2022 18.08.2022 25.08.2022 01.09.2022 08.09.2022 15.09.2022 22.09.2022 20.10.2022 27.10.2022 03.11.2022 10.11.2022 17.11.2022 Nur für angemeldete Teilnehmer. Wasserfrösche August 2022Herunterladen

TV Werne beteiligt sich bei „Schwimmen lernen in NRW“

Keine Kommentare
Am Aktionsplan „Schwimmen lernen in NRW“ haben sich in den Osterferien auch die TV-Wasserfreunde-Werne in Zusammenarbeit mit den Grundschulen der Stadt Werne beteiligt. Dabei haben 25 Grundschulkinder in zwei jeweils 10-stündigen Kursen ihre schwimmtechnischen Fähigkeiten verbessern können. Auf die intensive Grundlagenschulung in der 1. Ferienwoche durch das Übungsleiterteam Claudia und Paula Jährling, konnten in der 2. Ferienwoche die Grundschüler mit dem Übungsleiterteam Tatjana Kortmann, Lilly Jann und Reinhard Zurwieden aufbauen. Es haben 15 Grundschüler das Seepferdchen-Abzeichen erworben, 4 Grundschüler die Basisstufe „sicher schwimmen können“ erfüllt, und 2 Teilnehmer die Prüfung für das bronzene Schwimmabzeichen bestanden.

Neues Angebot für Erwachsene

Keine Kommentare
Ab dem 17.03.22 von 20:00 – 21:30 Uhr, bieten wir 14-tägig erwachsenen Anfängern die Möglichkeit das Schwimmen zu erlernen, oder Freizeitschwimmern die Schwimmtechnik zu verbessern. Anmeldung bitte an Marion Stegeman unter: schwimmwart@wasserfreunde.tvwerne.de

Am Rosenmontag findet kein Training statt

Keine Kommentare
Am kommenden Montag den 28.02.2022 findet kein Kinderschwimmen und kein Training für die Wettkampfmannschaft statt. Für die Erwachsenen steht das Schwimmbad wie gewohnt zwischen 20-21Uhr zum freien Training zur Verfügung.

Wasserfreuende holen 30 Medaillen

 Am Sonntag, den 27.11.2016 trat der TV Werne mit sieben Schwimmern unter Trainer Werner Burczyk beim Karl-Heinz Range Gedenkschwimmen, in Herne an. Insgesamt holte das Team acht Bronze-, elf Silber- und auch elf Goldmedaillen aus dem Wasser, dazu kamen zehn neue Bestzeiten.

Der Wettkampf startete morgens mit 50 Schmetterling, wo sich Mona Butzlaff und Simon Lembcke im Jahrgang 2002 jeweils einen ersten Platz auf dem Treppchen sicherten und sich außerdem über eine neue Bestzeit freuen konnten. Mona Butzlaff und Simon Lembcke holten gleich bei drei Starts Gold in den Disziplinen 50 m Schmetterling, 50 m Brust und 50 m Freistil.

 Auch Juliane Koch (Jg. 2000) erschwamm über die 50 m Brust einen ersten Platz. Insgesamt holte sie noch dreimal Silber über die anderen 50 m strecken und einmal Gold über die 200 m Freistil. Auf den 50 m Brust erschwammen Svenja Steffen (Jg. 1998) und Joris Wagner (Jg.1999) jeweils einen ersten Platz, Lisa Benning (Jg.2002) einen zweiten Platz und Paula Jaehrling (Jg.2004) einen dritten Platz. Über die 50 m Freistil holte Paula Jaehrling eine Silbermedaille und jeweils eine Bronzemedaille holten Svenja Steffen und Joris Wagner. In der Disziplin 50 m Rücken gab es einen ersten Platz für Svenja Steffen und drei zweite Plätze für Paula Jaehrling, Lisa Benning und Joris Wagner. Insgesamt war es ein erfolgreicher Wettkampf für die Wasserfreunde.