Wie geht es mit dem Angebot der Wasserfreunde weiter?

Aufgrund der aktuellen Situation ist es für den Vorstand der Wasserfreunde nicht absehbar, wann der Trainingsbetrieb und die Durchführung der Vereinsangebote wieder aufgenommen werden kann. Trotz einer möglichen Lockerung im Umgang mit dem Corona-Virus ist die Umsetzung bzgl. der Hygieneregelungen und der Kontaktbeschränkungen schwierig.
Die Angebote der Wasserfreunde für die Vereinsangebote Wasserflöhe, Wasserfrösche und Schwimmen lernen finden in diesem Halbjahr nicht mehr statt.
Geplant ist, die ausgefallenen Durchführungstage, wenn der Schwimmbetrieb nach den Sommerferien möglich ist, nachzuholen. Hierzu bleiben die Gruppeneinteilungen aus dem ersten Halbjahr unverändert und es entstehen keine Zusatzkosten.
Neuanmeldungen zu den o.g. Vereinsangeboten sind ab dem 01.Dezember 2020 für das erste Halbjahr 2021 möglich. Der Anmeldezeitraum und die entsprechende E-Mail-Adresse sind auf der Homepage, im letzten Quartal 2020, einsehbar. (http://wasserfreunde-werne.de/kursangebot/schwimmkurse/)
Für den normalen Trainingsbetrieb hoffen wir auf eine baldige Wiederaufnahme. Hier wird aber auch dann mit Einschränkungen zu rechnen sein. Die Athleten werden von den Abteilungswarten über die üblichen Wege informiert.
Hierzu sind wir aber abhängig von den Erlassen und Beschlüssen der Landesregierung und den kommunalen Verordnungen.
Leider müssen wir auch mitteilen, dass Aufgrund der aktuellen Lage die Durchführung des Salinenschwimmfestes am ersten Juni-Wochenende abgesagt ist.
Wir hoffen es geht all unseren Mitgliedern gut und freuen uns auf ein Wiedersehen, wenn die Bestimmungen dies erlauben.


Lieben Gruß und Gesundheit
Der Vorstand TV Werne 03 Wasserfreunde e.V.

Hier gibt es die genauen Infos auch zum kostenlosen Download.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü