Wasserfreunde knacken 3 Vereinsrekorde

Die erfolgreichen Schwimmer des TV Werne in Schwerte

Am 28. und 29. September ist die erste Wettkampfmanschaft des TV Werne 03 Wasserfreunde auf der 44. Meisterschaft des Kreises Unna in Schwerte angetreten. Die herausragendsten Schwimmer an diesem Wochenende waren Carlotta Meese, Hannah Obrikat und Simon Lembcke. Hannah Obrikat (Jg 00) und Simon Lembcke (Jg 02) schafften es zusammen drei Vereinsrekorde zu unterbieten. Hannah Obrikat sicherte sich neben dem Vereinsrekord über die 50m Schmetterling, die sie in einer Zeit von 31,95 Sekunden schwamm, noch die Goldmedallie. Simon Lembcke hat es geschafft dierekt zwei Vereinsrekorde zu unterbieten, unzwar über die 50m Rücken in einer Zeit von 30,95 Sekunden und über die 200m Rücken Strecke, die er in einer Zeit von 2:31,91 Minuten schwamm. Carlotta Meese (Jg 09) konnte ihre starke Form vom letzten Wettkampf fortsetzen un sicherte sechs mal den ersten Platz. Die Schwimmer haben insgesamt fünfzehn mal den ersten Platz, zehn mal den zweiten Platz und zehn mal den dritten Platz erreicht. Viele Schwimmer konnten sich für die Südwestfälischen Kurzbahnmeisterschaften am Ende des Jahres qualifizieren. Trainer Burcyk war sehr zufrieden mit seinen Schwimmern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü