Am 08.September 2019 starteten die Schwimmer des TV Werne bei dem 13. Dorstener Sprintpokal in Wulfen. Die herausragensten Schwimmer an diesem Wochenende waren Timo Büscher, Mona Butzlaff, Carlotta Meese und Ben Messerschmidt. Sie fuhren mit vielen Medallien, Pokalen und Bestzeiten nach Hause. Mona Butzlaff (Jg 02) konnte sich vier Goldmedallien sichern und damit gewann sie auch ihre Jahrgangswertung. Ben Messerschmidt (Jg 07) schwamm bei jedem seiner Starts eine persöhnliche Bestzeit und konnte sich mit eine Gold-, sowie vier Silbermedallien schnappen. Timo Büscher (Jg 10) überzeugte mit vier Starts und vier Medallien, genau so wie Carlotta Meese (Jg 09) die fünf mal startete und fünf Goldmedallien holte und damit gewann sie genauso wie Butzlaff ihre Jahrgangswertung. Sabrina Jann (Jg 83) gewann vier Medallien in ihrer Jahrgangsklasse, ebenso wie ihre Tochter Lilly Marleen Jann (Jg 11) die bei vier Starts vier Medallien gewann. Trainer Werner Burczyk war nach der langen Sommerpause mehr als zufrieden mit dem Auftakt seiner Schwimmer in die neue Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü