Am vergangenen Wochenende starteten die Wasserfreunde des TV Werne beim 16. internationalen Langstrecken-Meeting in Bochum. Neben vielen Medaillen gab es auch einige neue Bestzeiten. Simon Lembcke (2002) startet sechsmal und holte dreimal Gold, einmal Silber, sowie einmal Bronze. Carla Schmidt (2003) starteten fünfmal. Sie holte zwei silberne, sowie eine bronzene Medaille und eine neue Bestzeit. Julian Kletsch (2004) schwamm ebenfalls sechsmal und gewann einmal Gold, einmal Silber und dreimal Bronze. Lisa Benning trat sechsmal an den Start und gewann zweimal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze, außerdem erschwamm sie vier neue Bestzeiten. Paige Bögenkamp startete ebenfalls sechsmal und gewann eine bronzene Medaille, außerdem erschwamm sie zwei neue Bestzeiten. Ben Messerschmidt ging einmal über die 400m Freistil an den Start und gewann dort eine Bronzemedaille. Auch erbrachte Paula Jaehrling (2004) bei ihren fünf Starts sehr gute Leistungen. Trainer Werner Burczyk war mit der Leistung seiner Schwimmer sehr zufrieden.

Alle Ergebnisse finde ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü