Am 05.06.18 spielten die Wasserballer der TV Werne Wasserfreunde gegen SV Aegir Arnsberg. Sie siegten im heimischen Becken mit einem Endstand von 16:6.
Bei diesem Spiel bewiesen die Spieler der Wasserfreunde ihr Können und gingen im ersten Satz schon nach 14 Sekunden in Führung. Die Führung behielten sie alle vier Sätze bei.
Im zweiten Satz kassierte der TV Werne nur ein Tor von den Gegnern und konnte so seine Führung immer weiter ausbauen, sodass sie mit einem Spielstand von 8:3 in das dritte Viertel gingen.
Auch das dritte Viertel verlief sehr gut und ein klarer Sieg war schon in Sicht.
Nachdem auch das vierte Viertel einen guten Verlauf für die Wasserfreunde zeigte, konnten diese das Spiel mit einem Endstand von 16:6 gewinnen.
Es zeigten alle Spieler vollen Einsatz und vor allem der Torwart Janis Hohenhövel erbrachte starke Leistung und konnte viele Tore der Arnsberger verhindern.

Torwart: Janis Hohenhövel
Feldspieler: Ole Wanierke (1), Thilo Hahn, Sina Lembcke (2), Svenja Steffen, Dirk Hesener (2), Alicia Horsthemke, Hendrik Mürmann (1), Stefan Wiens (4), Philipp Timpte (2), Helge Helbig, Jorrit Wanierke (4), André Räker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü