Am vergangenen Wochenende nahm Ines Tollknäpper erfolgreich am NordseeMan Triathlon in Wilhelmshaven teil. Dabei entschied sie sich für die Volksdistanz, wo 500 Meter im Freiwasser zu schwimmen waren, 20 Kilometer auf dem Rad zurück gelegt werden mussten mit abschließendem 5 Kilometerlauf.

Geschwommen wurde im Hafenbecken. „Das Schwimmen im Salzwasser war ein Highlight für mich“ so die Triathletin vom TV Werne 03. Hier verließ Tollknäpper als Erste das nasse Element nach 6:35 Minuten auf dem Weg zum Rennrad. Die Radstrecke führte über die Deichbrücke vorbei am Marinearsenal und Marinestützpunkt in den Norden von Wilhelmshaven zum Wendepunkt. Hierfür benötigte die Wasserfreundin 45 Minuten im Sattel. Der Lauf führte wunderschön gelegen über die Standpromenande & Deich direkt entlang des Wassers. Die 5 Kilometer absolvierte Ines Tollknäpper in 28 Minuten.

Mit der Gesamtzeit von 1:20 Stunden erzielte sie die 9ten Gesamtrang und gewann souverän ihre Altersklasse.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü