Auch im Jahr 2017 machten insgesamt 104 Kinder bei den Wasserfreunden Schwimmabzeichen. Foto: Steffen

Frosch

Das Schwimmabzeichen Frosch, bei dem die Kinder lernen, sich (unter anderem mit Brett, Poolnudel etc.) an das Wasser zu gewöhnen, erwarben folgende Kinder:

Ida Arenz
Layla Aslaner
Zeki Aslaner
Onur Aslaner
Gülsüm Cevik
Laura Drüker
Katharina Fell
Anna Sophia Frank
Marius Heimann
Caylin Koymalie
Nils Linnemann
Julian Marckhoff
Tinneke Meese
Lia Overmann
Joel Pünther
Mona Saado
Amelie Schulze-Beckinghausen
Julie Schwert
Maja Tretschoks
Felix Uhlich

Seeräuber

Folgende Kinder konnten 100 Meter am Stück schwimmen, einen Ring aus 1 Meter Tiefe holen und 5 Meter weit tauchen:

Anna Budde
Leonie Berle
Simon Christ
Katharina Fell
Anna-Sophia Frank
Lilly Jann
Sidra Khaldi
Achmed Khaldi
Lilly Jann

Bronze

Für das Abzeichen Bronze war es erforderlich, 200 Meter innerhalb von 15 Minuten zu schwimmen, einen Ring aus 2 Metern Tiefe zu holen und vom 1-Meter-Brett oder alternativ vom Startblock zu springen. Diese Kinder erwarben das Abzeichen Bronze:

Vivien ?
Mara Ahlers
Timo Büscher
Till Bußmann
Jonas Frank
Shakira Gerhard
Albina Gusev
Julius Haverkamp
Frieda Hüttman
Luisa Hüttman
Sevilay Kahramann
Dylsem Lewek
David Nyugen
Mina Özdemir
Irem Özdemir
Katharina Schairat
Julien Schardt
Julian Schomacher
Sonja Schomacher
Max Göller
Elias Temmann
Leah Zieseniß

Silber

Für Silber mussten die Kinder 400 Meter innerhalb von 25 Minuten schwimmen, einen Ring aus 2 Meter Tiefe holen, 10 Meter weit tauchen und vom 3 Meter Brett springen.

Zahra Ahrmadi
Philipp Boetcher
Paulina Ceranka
Moniere Gerhard
Milla Hoppe
Denis Kaliew
Marleen Kemper
Emely Khostov
Noah Makewitz
Lena Metce
Clarissa Mürmann
Mika Rödling
Timo Rüschenschmidt
Nico Schneider
Lina Wagner
Nele Willnow
Ole Herick
Angelique Grothaus
Johanna Buderath

Gold

Die Kinder mussten folgende Aufgaben erfüllen:

  • 600 Meter in 24 Minuten schwimmen
  • 50 Meter Brust in 1:10 Minuten schwimmen
  • 25 Meter Kraul schwimmen
  • 50 Meter Rücken schwimmen
  • 15 Meter Streckentauchen
  • 3 Ringe aus 2 Metern holen
  • vom 3 Meter Brett springen
  • 50 Meter Transportschwimmen

Hannah Hagemeister
Johanna Ickhorn
Jule Kamer
Carlotta Meese
Johannes Schlierkamp
Jan Schneider
Lara Schulze Kalthoff
Paula Stüwe
Christian Vogt
Maja Wagner
Nico Westermann

Totenkopf

Folgende Kinder schwammen 1 Stunde (Bronze), 1 1/2 Stunden (Silber) und 2 Stunden (Gold), ohne den Beckenrand zu berühren:

Fatik Celik (Bronze)
Mara Gährken (Bronze)
Max Khostov (Bronze)
Toby Knowlden (Bronze)
Finja Köchling (Bronze)
Jule Rüschenschmidt (Bronze)
Mia Sommer (Bronze)
Alex Steinhauer (Bronze)
Leonie Volle (Bronze)
Lilli Bergert (Silber)
Elias Boetcher (Silber)
Finja Gährken (Silber)
Niklas Korzienetzki (Silber)
Carla Lexius (Silber)
Ben Messerschmidt (Silber)
Noah Pawlas (Silber)
Leonie Prahl (Silber)
Johannes Wiewel (Silber)
Tim Baumgart (Gold)
Hanno Jaehrling (Gold)
Luci Makewitz (Gold)
Noah Pawlas (Gold)
Christoph Schmid (Gold)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü