Neuanmeldungen für die Vereinsangebote 1. Halbjahr 2021 Wasserflöhe, Wasserfrösche und Schwimm-lernen im Zeitraum 01.Dezember -15. Dezember 2020
Informationen
Mitgliederversammlung 2020
Download Einladung

Herzlich Willkommen bei den TV Werne 03 Wasserfreunden e. V.

Wir sind Wasserfreunde - Imagefilm des TV Werne

Wasserfreunde-Aktuell

Die Abteilung Wasserball der TV Werne Wasserfreunde stellt sich vor

Keine Kommentare
Die Abteilung Wasserball der TV Werne Wasserfreunde stellt sich vor Der Wasserball ist schon viele Jahr ein Teil des Werneraner Sports. Leider ist die Bekanntheit dieses Sportes in Werne stark zurückgegangen. Aus diesem Anlass wollen wir uns als Mannschaft vorstellen und vielleicht die ein oder andere Wasserratte motivieren, bei uns vorbeizuschauen. Beim Wasserball geht es darum, mit seiner Mannschaft, bestehend aus sechs Feldspielern und einem Torwart, bei der gegnerischen Mannschaft ein Tor zu erzielen. Hierbei ist nicht nur wichtig den Ball gut zu fangen, zu passen oder schwimmen zu können. Sondern jeder kann  durch seine eigenen Stärken das Spiel bereichern.…

Wasserflöhe und Wasserfrösche

Keine Kommentare
Es gib neue Infos zu den Wasserflöhen und Wasserfröschen hier zum Download. Wasserflöhe <-Klick Wasserfrösche <-Klick Ansprechpartner: Claudia Jaehrling: 02389/537148 Kerstin Obrikat: 1.vorsitzender@wasserfreunde-werne.de

Wiederaufnahme des Trainings

2 Kommentare
Wie geht es jetzt weiter? Ab Montag, den 31.08.2020 wird das Schwimmen Breitensport für unsere Mitglieder wieder aufgenommen. Anmeldungen bis Donnerstag 27.08.2020 per E-Mail an: marion.sport@gmx.de Wichtig! Es wird erstmal nur der Montag stattfinden!

Wie geht es mit dem Angebot der Wasserfreunde weiter?

Keine Kommentare
Wie geht es mit dem Angebot der Wasserfreunde weiter? Aufgrund der aktuellen Situation ist es für den Vorstand der Wasserfreunde nicht absehbar, wann der Trainingsbetrieb und die Durchführung der Vereinsangebote wieder aufgenommen werden kann. Trotz einer möglichen Lockerung im Umgang mit dem Corona-Virus ist die Umsetzung bzgl. der Hygieneregelungen und der Kontaktbeschränkungen schwierig. Die Angebote der Wasserfreunde für die Vereinsangebote Wasserflöhe, Wasserfrösche und Schwimmen lernen finden in diesem Halbjahr nicht mehr statt. Geplant ist, die ausgefallenen Durchführungstage, wenn der Schwimmbetrieb nach den Sommerferien möglich ist, nachzuholen. Hierzu bleiben die Gruppeneinteilungen aus dem ersten Halbjahr unverändert und es entstehen keine Zusatzkosten.…

Ausfall Vereinsangebote der TV Werne 03 Wasserfreunde e.V.

Keine Kommentare
Ausfall Vereinsangebote der TV Werne 03 Wasserfreunde e.V. Liebe Mitglieder, Liebe Aktive, aufgrund der aktuellen Situation zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus und der am Freitag-Nachmittag erfolgten Empfehlung des Ministerpräsidenten des Landes NRW findet bis zum 19.04.2020 das Vereinsangebot der TV Werne 03 Wasserfreunde nicht statt. Es ist im Interesse aller, unsere Athleten zu schützen und das Wohl dieser in den Vordergrund zu stellen. Dies geht ebenso aus einer aktuellen Empfehlung des Deutschen Schwimm Verbandes hervor, der seinen Mitgliedsvereinen empfiehlt, sich dem Erlass der Bundesregierung anzuschließen. Anbei eine aktuelle Information des Landesportbundes: „ Sehr geehrte Damen und Herren, die Ausbreitung…

Klarer Sieg gegen Unna

Keine Kommentare
Klarer Sieg gegen Unna Am Dienstag, den 03.03.2020, spielten die TV Werne Wasserfreunde gegen die Schwimmfreunde Unna. Die Wasserfreunde konnten mit einem Endstand von 17:7 einen klaren Sieg erzielen. Das erste Viertel nahm einen sehr guten Verlauf für den TV Werne. Schon nach der ersten Minute konnten die Wasserfreunde durch ein Tor von Stefan Wiens in Führung gehen. Durch viele erkämpfte Bälle und zwei weitere Tore, geworfen von Fabian Wiens und Jorrit Wanierke, bauten sie ihre Führung aus. Ebenfalls zeigte Torwart Janis Hohenhövel eine starke Leistung und verhinderte somit alle Gegentore. Mit einem Punktestand von 3:0 endete das erste Viertel.…

Die Wasserfreunde stachen in See

Keine Kommentare
Die Wasserfreunde stachen in See Die Wasserfreunde haben es sich nicht nehmen lassen, beim Rosenmontagsumzug teilzunehmen. Dieses Jahr war das Motto „Piraten“. Die Jugend hatte viel Spaß, auch mal selbst die Kamelle werfen zu dürfen. Das Piratenschiff hebte sich von den anderen Wagen deutlich ab, da der Wagen mit viel Liebe zum Detail gebaut wurde.Zusammengefasst war es ein gelungener Tag für die Betreuer und den Kindern! An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Jugendvorstand für die Organisation!

Hagen 2 gegen Werne

Keine Kommentare
Hagen 2 gegen Werne Am Montagabend nahm die Werner Mannschaft den Weg nach Hagen auf sich, um ihr nächstes Saisonspiel zu bestreiten. Nach einigen Krankheitsfällen konnte die Mannschaft nun mit zwölf Spielern wieder gestärkt an den Start gehen. Im ersten Viertel zeigte jedoch auch die Mannschaft aus Hagen eine starke Leistung. Das Viertel ging mit 5:1 Toren an Hagen. Im zweiten Viertel leisteten sich die Werner Spieler viele individuelle Fehler . Und spielten Hagen damit in die Karten. Das zweite Viertel ging ebenfalls an Hagen, mit dem  3:1 erhöhten Sie auf 8:2 Halbzeitstand. Im sonst so gefürchteten dritten Viertel zeigte…

Gemeinsames Training mit der U-18 aus Lünen

Keine Kommentare
Gemeinsames Training mit der U-18 aus Lünen Letzte Woche konnten die Werneraner zusammen mit der U-18 zusammen trainieren. Der Lünener Trainer Olaf, ehemaliger Werner Wasserballer, stand am Beckenrand und hat das Trainingsspiel gepfiffen. Die beiden Jüngsten Jessica und Joel konnten hier viel Erfahrung sammeln. Olaf bestätigt das Training mit den Worten: ,,Ja, dass können wir doch öfters machen“ Heute geht es für die Wasserfreunde zum nächsten Ligaspiel nach Hagen . Anpfiff ist um 20:30

Niederlage in Lüdenscheid

Keine Kommentare
Niederlage in Lüdenscheid Am Samstag, den 08.02.20, spielten die TV Werne Wasserfreunde gegen die Wasserfreunde Lüdenscheid in Lüdenscheid. Nach einer anstrengenden Partie musste der TV Werne sich mit einem Punktestand von 15:8 geschlagen geben. Mit einem Kader von 8 Spielerinnen und Spielern stiegen die Werneraner ins Wasser und konnten sich gegen den großen Kader der Lüdenscheider behaupten. Durch den ersten Treffer von Helge Helbig ging der TV Werne in Führung und konnte diese bis zum Ende des ersten Viertels beibehalten. Im zweiten Viertel starteten die Wasserfreunde mit einem Zwischenstand von 3:4. Die Mannschaft kämpfte, um auch weiterhin in Führung zu…
Menü